Der heilige Johannes

"Johannes nimmt unter den Aposteln und Evangelisten eine einzigartige Stellung ein, denn der Heilige Geist hat ihn erwählt, damit durch ihn die Bewahrung und Verkündigung des Wortes Jesu ihre Vollendung erlangt. Die Tradition und die aktuelle Lehre der Kirche bestätigen, dass der Evangelist Johannes der geliebte Apostel Jesu ist; er folgte Ihm treu bis zum Kreuz und empfing vom Gekreuzigten dessen Mutter, die Verwalterin all Seiner Geheimnisse; indem er sie „zu sich“ nahm, sollte er alle Geheimnisse des Herzens Jesu empfangen... Der Tradition zufolge ist daher das Johannesevangelium endgültige Offenbarung Gottes, der Liebe ist, und des verwundeten Herzens des Lammes, der Gabe des Paraklet und der Gabe Mariens..."

P. Marie-Dominique Philippe O.P., Vorwort zum Kommentar des hl. Thomas von Aquin zum Johannesevangelium